Indieplayers -Deutsche IndieGame Community-

Deutsche Indiegame Community mit Forum Wiki und tollen Events.

Nachrichten

  • Neu

    (spoiler werden in den News nicht angezeigt!)


    "Crazy Maze"
    (29.1-15.2.2015)

    Hallo Community,

    es ist mal wieder Zeit für ein neues Bauevent!
    Das Thema diesmal lautet: Crazy Maze

    Eure Aufgabe ist es aus Wolle/Ton ein Labyrinth
    zubauen, welches nur 1 Ebene besitzt und die gesamte
    Eventfläche von 50x50 Block ausfüllt.

    (mind 2 Block breiter Gang/Hohlräume sind verboten,
    dürfen aber mit kostenlosen Dreck gefüllt werden)


    Dh, ihr müsst als erstes die Außenlinie eurer Baufläche
    mit einer mind. 4 Block hohen Mauer "einzäunen".
    Das ist sehr wichtig, da am Ende alle Labyrinthe
    übereinander gestapelt werden sollen.

    (so wie der leckere Kuchen hier)
    spoiler


    Jedes Labyrinth benötigt einen Start und einen Endpunkt,
    welcher nicht am Rand liegen muss.

    Die schönste und interessanteste Crazy Maze
    wird durch Zuschauervote zum Gewinner erklärt
    und ihrem Bauherren winken 5000 Kredits!
    (2:1500/3:750 Zuschauer:150)

    Dazu treffen wir uns am Sonntag den 15.2.2015 um 20Uhr
    und begutachten gemeinsam die
  • Hallo zusammen,

    vorweg, nein wir haben leider noch keine neuen Informationen zum Release Termin. Auch wenn dies wohl zu schön wäre. Dennoch haben die Entwickler Etwas preis gegeben. Nämlich neue Spoiler und das sind dieses mal garnicht mal so wenige!

    Das Team hat die letzte Zeit wieder ordentlich am Update gearbeitet und auf den folgenden Bildern kann man schon wirklich viele neue Dinge erkennen, die uns mit dem 1.3 Update erwarten werden. Dabei haben sich die Entwickler dieses mal voll auf die Engine konzentriert und eine Menge an der Benutzeroberfläche gearbeitet.



    Es wurden einige Änderungen an den bisherigen Icons vorgenommen. Icons leuchten nun auf, wenn man mit der Maus darüber fährt.
    Zudem wurde ein neues Team hinzugefügt. Es ist nun möglich das pinke Team zu wählen. :thumbsup:



    Auf dem weißen Hintergrund war es bisher immer etwas schwer die Schrift zu erkennen. Um das Problem zu lösen haben die Texte jetzt eine Umrandung, um Texte zukünftig leserlicher zu machen.



    Auch in